Über uns

Die Initiative München Bordeaux wurde 2013 gegründet und 2015 am Registergericht als e.V. eingetragen. Sie will den Kontakt der Bürger aus dem Raum München mit Bürgern aus dem Raum der Partnerstadt Bordeaux fördern und verstärken, und zwar über Internet und gegenseitige persönliche Begegnungen in München Bordeaux oder auch Orten in der Nähe der beiden Partnerstädte.

Im Internet arbeiten wir mit deutsch-französischen Vereinen zusammen, die für unsere Ziele besonders gut gerüstet sind, z.B. Munich French Connection e.V. (MFC) mit seinen Foren, Info-Seiten, Newsletter und Veranstaltungskalender.

Wir veranstalten Treffen/Stammtische, bei denen wir über unsere Aktionen (z. B. gegenseitige Besuche) mit unseren Freunden in Bordeaux berichten und Anregungen für weiteres Vorgehen austauschen. Wir verfolgen keine kommerziellen, politischen oder religiösen Ziele.

Der Jahresbeitrag beträgt daher nur 20 € für Einzelpersonen, 35 € für Ehepaare und für Schüler/Studenten/Auszubildende nur 5 €.

Gründungsmitglieder des IMB e. V.
Gründungsmitglieder des IMB e. V.

Von links nach rechts:
Guy Lefranc, Gertrud Tschöp, Mireille Schmich-Faurie, Daniela Öller, Francoise Meunier, Dr. Axel Schelle, Gabriele Jüttner und Eva-Maria Kischner im Juli 2015 vor dem Münchner Rathaus